Regressionen/Rückführungen/kognitive Seelenarbeit

Regressionen, Rückführungen und kognitive Seelenarbeit bedeuten alles das gleiche. Es ist eine ist eine Tiefenarbeit von Körper, Seele und Geist.

Im Alpha Zustand werden Probleme sowie schwierige Situationen besprochen, damit unbewusste Dinge aufgedeckt werden können, die den Menschen oft über Jahre hinweg steuern und ihn immer wieder in gleiche Situationen bringen, die es gilt aufzulösen. 

Der Alpha Zustand ist eine Art Tiefenentspannung, jedoch keine Hypnose. Der Patient kann sich an alles erinnern was gesprochen wurde und hat jederzeit die Möglichkeit aufkommende Situationen zu verlassen.

In der Regression kommt man an den Ursprung der Dinge, wo die eigentliche Kernproblematik steckt. Werden solche Punkte gelöst, lösen sich automatisch viele andere belastende Alltagssituationen auch.

Energiearbeit/Chakrenausgleich

Durch Energiearbeit werden unter anderem die Chakren des Menschen ausgeglichen, da sich dort oft Blockaden befinden, die seelische und körperliche Probleme auslösen. Der Energiefluss wird wieder hergestellt, Ausgeglichenheit entsteht und körperliche Blockaden werden gelöst.

Ideal wäre eine Kombination von Regressionen und Energiearbeit. Dies ist aber nicht zwingend notwendig.

Schlafplatzanalyse

Radiästhesie ist eine sehr alte wiederentdeckte Wissenschaft. Durch die Radiästhesie werden störende Energiefelder erkannt und ausgemessen, wie z.B. Wasseradern, Erdstrahlen und heutzutage Elektrosmog.


Ein gestörter Schlafplatz kann viele Symptome auslösen, unter anderem Kopfschmerzen, Herzrhythmusstörungen, Schlafstörungen, innere Unruhe, Zellwucherungen, ständige Müdigkeit etc. Deshalb ist es sehr sinnvoll bei einer ganzheitlichen Beratung auch den Schlafplatz zu berücksichtigen.

Beratung als Heilpraktikerin Psychotherapie

Bei dieser Sitzung werden neue Betrachtungsweisen erarbeitet, neue Impulse gesetzt und Hilfe in besonderen Lebenssituationen gegeben. Es ist eine sehr effektive Beratung um Situationen zu ordnen, einzuschätzen und mit ihnen umzugehen. Verhaltensmuster werden erörtert, Ursachen erforscht, Lösungsvorschläge werden gemeinsam erarbeitet, um Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

Dorn Methode

Hilfreich bei Rückenbeschwerden

Die Dorn Methode ist eine sehr gute Behandlungsmethode bei vielen Probleme und Erkrankungen des Rückens, der Wirbelsäule, der Gelenke und alle Bereiche des Körpers, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule und den Gelenken verbunden sind. Auf eine sanfte, einfühlsame und impulsförmige Art werden die verschobenen Wirbel und Gelenke wieder an ihren ursprünglichen oder bestmöglichen Platz gebracht.

Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage beinhaltet eine bestimmte Massagetechnik, bei der man spezielle Bereiche, die sogenannten Fußreflexzonen, massiert. Der Therapeut übt mit bestimmten Griffen Reize aus. Der einzelnen Reflexzonen am Fuß sind dabei bestimmte Organen zugeordnet. Demnach ist es möglich, über die Massage der entsprechenden Fußreflexzonen auf das jeweilige Organ einzuwirken – es also positiv zu beeinflussen und den Energiefluss wieder herzustellen.

Seminar-Infos
Ja, ich möchte Informationen kostenlos und unverbindlich erhalten.